KLAUNER x LTA x WABCO

KLAUNER & WABCO BAUEN EINEN
PROTOTYPEN MIT DEM LTA LUXEMBOURG

Am Mittwoch, dem 27. Oktober fand die Veranstaltung „Wabco unterstützt die Bildung“ in dem neuen Lycée Technique Agricole (LTA)-Gebäude in Gilsdorf, Luxemburg, statt.

Die Veranstaltung wurde durch eine einzigartige Zusammenarbeit zwischen dem lokalen Ersatzteilhändler Klauner in Steinsel und dem weltweit tätigen Ersatzteilhersteller Wabco ermöglicht. Die beiden Unternehmen arbeiten bereits seit vielen Jahren zusammen, um die lokalen Märkte für LKW, Anhänger und landwirtschaftliche Produkte in Luxemburg zu beliefern.

Diesmal ging es jedoch darum, einen einzigartigen Prototyp eines landwirtschaftlichen Anhängers zu bauen, bei dem Teile von Wabco, das Know-how von Klauner durch Herrn Kurt Döhmer und die Schulungseinrichtungen des LTA genutzt wurden. Diese Art von Zusammenarbeit ist einzigartig auf dem gesamten europäischen Markt.

Der Prototyp des Anhängers wird mit den wichtigsten und auch neuesten Modellen des Wabco-Teilesystems ausgestattet sein. Außerdem haben die Studenten im Rahmen des Bauprozesses des Prototyps die Möglichkeit, sich mit jeder Phase der Entwicklung vertraut zu machen, von der Art und Weise, wie die Teile hergestellt werden bis hin zu Wabcos unermüdlichen Bemühungen, Lösungen für die Herausforderungen im Transportwesen anzubieten und die Technologie, die Sicherheit und die Leistung ständig zu verbessern.

"Dies war ein großartiger erster Schritt für uns", sagte Herr Stefaan De Clercq, der Wabco Vertriebsmitarbeiter AfterMarket Belux. Wabco pflegt den Austausch mit den Studenten, so dass die Technologie und das Know-how an die nächste Generation weitergegeben werden."

Herr Kurt Döhmer von Klauner gab eine Präsentation über die Teile, den Montageprozess und die Rolle von Klauner bei der Pflege enger Geschäftsbeziehungen zwischen globalen Teileherstellern wie Wabco und dem Endverbraucher in Luxemburg.

"Als sie uns ansprachen, um einen Prototyp zu entwickeln, waren wir hocherfreut, unser Fachwissen und unsere Branchenkontakte anbieten zu können, um diese Art der Zusammenarbeit zu ermöglichen", sagte Herr Döhmer.

Nach einer Präsentation der bevorstehenden Arbeiten und der Bedeutung des Projekts sowohl für die Schule als auch für die lokale Wirtschaft gab es ein kleines Grillfest für die Schüler, die Lehrkräfte und Vertreter von Klauner und Wabco in der Nähe der neuen Lagerhalle sowie eine private Führung durch das beeindruckende neue Gebäude in Gilsdorf, die von LTA-Lehrer Romain Debras und LTA-Präsident Tom Delles geleitet wurde.

Für einen guten Techniker reicht es heutzutage nicht mehr, technisch versiert zu sein", sagte Herr Debras. "Die Mechaniker von morgen müssen auch auf dem neuesten Stand sein, was Software und Anwendungsfälle angeht."

"Da der Trend zu Innovation, Bildung und Digitalisierung ständig zunimmt, sind Kooperationen wie "Wabco unterstützt die Bildung" für den LTA von entscheidender Bedeutung bei der Ausbildung der Techniker der Zukunft", so Tom Delles, Direktor des LTA.

Die Zusammenarbeit zwischen Wabco, LTA und Klauner ist eine Verbindung, die auf Dauer angelegt ist, die Teil des Klauner-Blogs #MyMetier ist, das lokales Know-how und internationale Marken in der luxemburgischen Truck & Trailer-Branche bekannt macht.

Cookie Policy Privacy Policy
...
German
DE